Jolly en Joy

Ein spannendes Spiel um ein syrisches Flüchtlingskind

 

Das Handpuppenspiel „Jolly en Joy“ basiert auf einer Kinderbuchgeschichte von Asit Vashistha aus dem Jahre 2016.

Es erzählt auf lustige Weise die teilweise sehr traurige Geschichte von Hamid, dem kleinen Flüchtlingsjungen, der auf wunderbare Weise von den beiden Äffchen Jolly und Joy aus den Kriegswirren an der syrischen Grenze gerettet wird.

 

Mit dabei sind der Papagei „Quatschkopf“, ein Kamel, ein Krokodil, Schmetterlinge und Kasper Larifari Pipenstock.

 

Spiel: Wilfried Plein

 

 

> Download Pressefotos

 

CHARIVARI Theater

Körnerstraße 3

48153 Münster

 

 

Unter dieser Rufnummer nimmt unser Anrufbeantworter auch Vorbestellungen und Reservierungen entgegen.

Mit freundlicher Unterstützung

des Kulturamts der Stadt Münster

 

© 2019, Charivari Theater